Home |  Download |  Sitemap |  Kontakt |  Impressum |  Login 
Blockflöten

Das Musizieren mit den Blockflöten ist ein wichtiger Teil der kirchenmusikalischen Arbeit in der Kirchgemeinde. Es gibt einen kleinen Kreis von Kindern, die beginnen im Anfängerkreis Blockflöten, das Flötenspiel zu erlernen. Die Kinder treffen sich wöchentlich, außer in den Ferien. In der Regel singen die Kinder auch in der Kurrende.

Einmal in der Woche trifft sich der Flötenmusizierkreis. Hier versammeln sich Fortgeschrittene und Spieler mit langjähriger Praxis zu gemeinsamen Proben. In diesem Kreis wird mehr oder weniger anspruchsvolle Musik gespielt. Auftritte zu Gottesdiensten, Hausmusiken, Adventsmusiken der Kirchgemeinde, die Teilnahme am Blockflötentag des Kirchenbezirkes usw. gehören zu den Aufgaben dieser Gruppe, die zur Zeit aus etwa 12-14 Personen besteht.
Die Verteilung der Flöten auf Sopran-, Alt-, Tenor- und Baßflöte ist ziemlich ausgewogen, so dass 4-stimmiges Musizieren in der Regel möglich ist und manchmal auch 6- oder 8-stimmig gespielt werden kann.

Anfängerkreis Blockflöten:   donnerstags  14.45 Uhr
freitags 17.00 Uhr
im Pfarrhaus Nossen
Schrift größer © 2017 kirche-nossen.de